ALLES ÜBER STADTMEISTERSCHAFTEN...

Download als PDF-Dokument Download Starten

zurück zu den Stadtmeisterschaften

Antrag auf Durchführung einer Stadtmeisterschaft:
Die Durchführung einer offiziellen Stadtmeisterschaft bedarf eines schriftlichen Antrages des ausführenden Vereines an den Stadtsportverband Lüdenscheid e.V.

Der Antrag muss spätestens bis 31. Januar eines Jahres vorliegen, damit auch die Teilnehmer der JHV über diese Aktivitäten informiert werden können. Später eingehende Anträge können für das laufende Kalenderjahr leider nicht mehr berücksichtigt werden.

In dem Antrag ist das geplante Durchführungsdatum, der Durchführungsort, die Sportart und der Ansprechpartner incl. dessen Anschrift (kann auch abweichend vom Vorsitzenden, dem Kassenwart o.ä. sein; z. B. organisierender Übungsleiter) bekannt zu geben. Nachträgliche Änderungen zu Durchführungsdatum, -ort bedürfen ebenfalls der Schriftform.

Der SSV Lüdenscheid e.V. teilt dem v. g. Ansprechpartner schriftlich mit, ob die Stadtmeisterschaft im beantragten Rahmen durchgeführt werden kann.

Grundvoraussetzungen für die Bezuschussung:
Die Stadtmeisterschaft muss im beantragten Rahmen durchgeführt werden.

Die Teilnehmer (Erwachsene, d.h. Alter größer 18 Jahre) müssen aus Lüdenscheid stammen oder einem Lüdenscheider Verein angehören und aus mindestens 3 Vereinen stammen, Ausnahme: die entsprechende Sportart wird von weniger als drei Vereinen angeboten. Die Teilnehmer-Zahl muss mindestens 9 Personen betragen.

Im zeitnahen Anschlussder Veranstaltung sind dem SSV zu überlassen: die Teilnehmer-Liste(n) aus denen auch der jeweilige ´Heimat-Verein´ der Teilnehmer hervorgeht, die Ergebnis-Liste(n) - ggf. nach Gruppen untergliedert - sowie Presseartikel (LN), in denen über die Veranstaltung berichtet wird. Darüber hinaus der Zuschussantrag.

Der Zuschuss-Betrag beträgt im Erwachsenen-Bereich 100,-- Euro.

Die Teilnehmer (Kinder / Jugendliche, d.h. Alter kleiner 18 Jahre) müssen aus Lüdenscheid stammen oder einem Lüdenscheider Verein angehören und aus mindestens 3 Vereinen stammen, Ausnahme: die entsprechende Sportart wird von weniger als drei Vereinen angeboten. Die Teilnehmer-Zahl muss mindestens 9 Personen betragen.

Im zeitnahen Anschluss der Veranstaltung sind dem SSV zu überlassen: die Teilnehmer-Liste(n) aus denen auch der jeweilige ´Heimat-Verein´ der Teilnehmer hervorgeht, die Ergebnis-Liste(n) - ggf. nach Gruppen untergliedert - sowie Presseartikel (LN), in denen über die Veranstaltung berichtet wird. Darüber hinaus der Zuschussantrag.

Der Zuschuss-Betrag beträgt im Kinder- / Jugendlichen-Bereich 200,-- Euro.

Zuschussgewährung - Besonderheiten:
Das Budget des SSV für die Durchführung von Stadtmeisterschaften beträgt zzt. 2.400 EUR p. a. und darf im Normalfall nicht überschritten werden. Der Vorstand des SSV Lüdenscheid e. V. entscheidet in Zweifelsfällen oder bei Überschreiten des Budgets, ob der beantragte Zuschuss gewährt werden kann.

Grundsätzliches:
Abweichungen von den v. g. Regeln (wie z.B. Durchführung ohne Zustimmung, Nichterreichen von Teilnehmerzahlen, fehlende Teilnehmerlisten) verwirken einen Zuschuss zur Stadtmeisterschaft durch den SSV.

Darüber hinaus ist die Zahlung des jeweiligen Jahres-Beitrages an den SSV eine Grundvoraussetzung, d.h. die Zuschuss-Zahlung durch den SSV erfolgt erst dann, wenn der Beitrag auf das Girokonto des SSV überwiesen wurde.

Lüdenscheid, den 13. März 2014

 

zuletzt aktualisiert am Dienstag, 18.03.2014 11:56