BEDINGUNGEN FÜR DAS SPORTABZEICHEN AB 2013...

   Meine Anforderungen “Profilfinder-splink”
Aktuelle Informationen
über das Sportabzeichen
Download
Infos und Materialien
 

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach  Altersklassen und innerhalb dieser noch einmal nach Leistungen für Bronze, Silber und Gold gestaffelt. In jeder Disziplingruppe muss eine Übung in der geforderten Bedingung für Bronze, Silber oder Gold erfüllt werden. Die Bedingungen im einzelnen finden Sie hier.

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb. Bei Kindern und Jugendlichen muss die Schwimmfertigkeit ein Mal, bei den Erwachsenen alle fünf Jahre nachgewiesen werden.

Das Abzeichen mit Ordenscharakter kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Für Kinder- und Jugendliche (6-17 Jahre) wird das Deutsche Sportabzeichen „Kinder und Jugend” verliehen.
Je nach erbrachter Leistung wird das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen.

Für Menschen mit Behinderung gibt es das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung” mit Übungen, die auf die jeweilige Art der Behinderung abgestimmt sind.

Einige Leistungsabzeichen (Verbandsabzeichen) können als Ersatz für die Disziplingruppe Ausdauer oder Koordination anerkannt werden. Nähere Einzelheiten dazu finden Sie hier.

Die Bedingungen müssen innerhalb eines Kalenderjahres (1.1.-31.12.) absolviert werden.

Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird.

Vor dem Training empfehlen wir eine sportärztliche Untersuchung. Nähere Einzelheiten finden Sie hier.

Übungs- und Abnahmetermine, Orte und Zeiten finden Sie hier.

Achtung: Die Nachweise über erbrachte sportliche Leistungen für das laufende Jahr, müssen aus organisatorischen Gründen bis spätestens zum 15. Dezember des Kalenderjahres beim Beauftragten für das Sportabzeichen vorliegen!

zuletzt aktualisiert am Sonntag, 12.06.2016 16:15