ANTRAG AUF KOSTENÜBERNAHME...

Mit dem Link zum PDF-Formular wird die Datei geöffnet!
Nach dem öffnen die Datei auf dem eigenen System im Browser unter “Dokument speichern” speichern!

Dann mit Acrobat-Reader oder einem anderen PDF-Programm öffnen, einfach die markierten Formularfelder ausfüllen, speichern und/oder ausdrucken und an den Stadtsportverband senden!

Information zur Übernahme von Kosten zur Mitgliedschaft in Sportvereinen sowie Gewährung von Zuschüssen zur Ausstattung.

Dem Stadtsportverband Lüdenscheid e. V. sind über eine Spende Mittel zur Verfügung gestellt worden, damit Kindern und Jugendlichen eine Mitgliedschaft in Sportvereinen ermöglicht werden kann.
Hierzu zählt auch die Gewährung eines Zuschusses zur Ausstattung.

Die Antragstellung durch den jeweiligen Sportverein an den Stadtsportverband Lüdenscheid e. V. soll nach einer niederschwelligen Einschätzung der Bedürftigkeit des Kindes/Jugendlichen/jungen Erwachsenen erfolgen.

Diese ist nicht an Einkommensgrenzen bzw. einen möglichen Leistungsbezugs der Erziehungsberechtigten oder des jungen Erwachsenen gekoppelt, sondern soll nach objektiver Einschätzung der Verantwortlichen in den jeweiligen Vereinen erfolgen.
Jedoch sind Mittel des Bildungs- und Teilhabepaketes für die Mitgliedschaft in einem Sportverein – soweit bekannt – vorrangig einzusetzen.

Es besteht die Möglichkeit, entweder die Kostenübernahme für die Mitgliedschaft in einem Sportverein oder einen Zuschuss zur Sportausstattung in Höhe von max. 50 € zu beantragen.

Hierbei handelt es sich zunächst um eine zeitlich begrenzte Maßnahme für das Jahr 2019, die vor einer möglichen Fortsetzung evaluiert werden soll.

Für die Antragsstellung benutzen Sie bitte das Formular aus dem Download.
Die Anträge sind zu richten an:
Stadtsportverband Lüdenscheid e.V.
Holger Schumacher,
Am Schäferland 35
58515 Lüdenscheid

oder die ausgefüllten Formulare per E-Mail an:
holger.schumacher@stadtsportverbandluedenscheid.de

Für Rückfragen stehen beim Stadtsportverband Lüdenscheid e. V. folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Holger Schumacher 0151 54 07 43 82 und Michael Meyer 0170 8 13 22 68